Arbeitsgruppe Bienengesundheit zur Novellierung der Bienenseuchen-Verordnung (BienSeuchV)

Wie im D.I.B. Aktuell 2/2021 auf Seite14 und in der Zeitschrift bienen&natur im Verbandsteil des D.I.B. auf Seite 61 mitgeteilt wurde, wurde auf Initiative des D.I.B. eine Arbeitsgruppe Bienengesundheit gebildet, die erstmals am 13.04.2021 virtuell tagte. Nachdem sich die Amerikanische Faulbrut (AFB) Arbeitsgruppe des DBIB schon ab Herbst 2020 mit der AFB Thematik beschäftigt hat,… Read more Arbeitsgruppe Bienengesundheit zur Novellierung der Bienenseuchen-Verordnung (BienSeuchV)

BeeConnected – Fragebogen zum Thema Präzisionsimkerei

Bitte an dieser Umfrage teilnehmen Giulia Mainardi, Doktorandin der Julius-Maximilians-Universität Würzburg – Lehrstuhl für Tierökologie und Tropenbiologie hat uns darum gebeten zum Ausfüllen dieses Fragebogens zum Thema Präzisionsimkerei aufzurufen. Die Würzburger Universität nimmt zusammen mit staatlichen Forschungsinstituten in Frankreich und Griechenland am von der EU geförderten Projekt BeeConnected teil. Zum ersten Teil des Projekts gehört dieser… Read more BeeConnected – Fragebogen zum Thema Präzisionsimkerei

Pressemeldung zum Weltbienentag 2021

Jeder Kreis markiert einen Acker, auf dem das bienengefährliche Neonikotinoid Thiametoxam ausgebracht wurde, und die darum für Bienen riskante Zone von 3km um den Acker herum. Grafik: Walter Haefeker Rettet die Bienen – Bienen rettet euch! Heute feiern wir den 3. Weltbienentag. Der Weltbienentag wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen als „World bee day“ ins Leben gerufen,… Read more Pressemeldung zum Weltbienentag 2021

Europäischer Gerichtshof schützt Bienen und Biodiversität vor Forderungen der Chemieindustrie

Deutscher Berufs und Erwerbs Imker Bund setzt sich seit Jahren für das Verbot von Neonicotinoiden ein und war an der Seite anderer Verbände sowie des Königreichs Schweden als Streithelfer im jetzt beendeten Verfahren beteiligt Burglauer, 6. Mai 2021 | DBIB Pressemeldung Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 6. Mai 2021 in letzter Instanz entschieden, dass die… Read more Europäischer Gerichtshof schützt Bienen und Biodiversität vor Forderungen der Chemieindustrie

„Machen Sie endlich Ernst mit dem Neonicotinoid-Verbot!“

Offener Brief an Julia Klöckner Die Gefährdung bestäubender Insekten durch Neonicotinoide ist hinreichend belegt. Trotzdem billigt die Bundesregierung, dass diese zum Teil längst verbotenen Insektengifte weiter im Ackerbau eingesetzt werden. Berlin, 15. Januar 2021 | Anlässlich der in mehreren Bundesländern erteilten Notfallzulassungen für den bienenschädlichen und deshalb eigentlich verbotenen Insektizid-Wirkstoff Thiamethoxam haben sich der Deutsche… Read more „Machen Sie endlich Ernst mit dem Neonicotinoid-Verbot!“

Gut gemeint ist nicht gut gemacht

Bienenretter auf dem Holzweg  Bernhard Heuvel, unser weltoffener und immer neugieriger DBIB-Vizepräsident, hat an einem Seminar über naturnahe Bienenhaltung von Torben Schiffer teilgenommen, nur um dort zu erfahren, dass „die Bienen vom Imker befreit werden müssen und allein die Holzkiste an der gesamten Misere der Honigbienen die Schuld trägt“. Die von Torben Schiffer in diesem… Read more Gut gemeint ist nicht gut gemacht

Wechselwirkungen zwischen Honigbienen und Varroamilben, beeinflusst durch Zellgrößen und VSH-Hygieneverhalten

Journal: Entomologia Generalis 38 / 3 Paper: Interactions between honeybees and varroa mites influenced by cell sizes and hygienic behaviour www.schweizerbart.de/papers/entomologia/detail/38/90578 Deutsche Kurzfassung: Der Einsatz von Mittelwände mit kleinen Zellen wird auch als Varroa-Gegenwehr propagiert. In diese Studie ist diese Problematik gezielt analysiert worden. Die Frage der Annahme anderer Zellgrößen unterlag in der untersuchten Carnica… Read more Wechselwirkungen zwischen Honigbienen und Varroamilben, beeinflusst durch Zellgrößen und VSH-Hygieneverhalten