Aufruf zur Folgeuntersuchung von Neonics im Rapshonig

Die Aurelia Stiftung lässt aktuell wieder Rapshonig anonymisiert auf sieben Neonicotinoide untersuchen und überprüft dabei, ob und wie sich die Situation von Neonicotinoiden im Rapshonig 2022 verändert hat. Ziel ist ein Anwendungsverbot von Pestiziden in blühenden Pflanzenbeständen, da sie eine Gefahr für Honigernten, Bienen und andere Bestäuber darstellen. Wer an dieser Folgeuntersuchung zu Neonicotinoiden im Rapshonig… Read more Aufruf zur Folgeuntersuchung von Neonics im Rapshonig

Webinar von Europe Calling & der Aurelia Stiftung

Ernährungskrise, Klima & Artensterben – welche Rolle kann Gentechnik in der Landwirtschaft spielen? Donnerstag, 7. Juli 2022, 20.00 bis 22.00 Uhr In dieser Online-Veranstaltung zur Gentechnik-Deregulierung stellt sich die Frage: Zeitenwende in der EU-Landwirtschaft? Die EU-Kommission stellt die Weichen für das Gentechnikrecht neu. Bestimmte Verfahren der neuen Gentechnik könnten zukünftig ganz von der Regulierung durch… Read more Webinar von Europe Calling & der Aurelia Stiftung

Petition gegen die Deregulierung der Gentechnikgesetzgebung

Aufruf an alle Agro-Gentechnik-KritikerInnen zur Unterzeichnung der Petition gegen die Deregulierung der Gentechnikgesetzgebung auf europäischer Ebene.  Die Petition kann unter folgenden Links unterschrieben werden: https://www.boelw.de/news/nicht-hinter-unserem-ruecken-kein-freifahrtschein-fuer-neue-gentechnik-in-unserem-essen https://www.abl-ev.de/initiativen/gentechnik-petition Zur Information und für Fragen findet am 30.6.2022, 19.30 Uhr ein Online Seminar mit Angelika Hilbeck von der ETH Zürich statt, genauere Infos auf dem Infoblatt im Anhang. Seminar-online-Risiken-Neue… Read more Petition gegen die Deregulierung der Gentechnikgesetzgebung

EU-Bürgerinitiative fordert verbindliche Pestizidreduktion in Deutschland und Europa

Die erfolgreiche Europäische Bürgerinitiative „Bienen und Bauern retten“ fordert in einem aktuellen Brief an die Bundesregierung, angesichts der Ukrainekrise an dem Ziel festzuhalten, den Pestizideinsatz in Europa bis ins Jahr 2030 zu halbieren.  Vor dem Hintergrund des Ukrainekriegs drohen aktuell bereit beschlossene Klima- und Umweltziele in Europa wieder in Frage gestellt zu werden. Die deutschen… Read more EU-Bürgerinitiative fordert verbindliche Pestizidreduktion in Deutschland und Europa

IG Saatgut

Auf www.ig-saatgut.de finden sich viele interessante Berichte und Informationen zum Thema gentechnikfreie Saatgutarbeit. In der IG Saatgut haben sich Pflanzenzüchter, Saatguterzeuger sowie Erhaltungsinitiativen zusammengeschlossen, um sich für die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen einer gesicherten gentechnikfreien Saatgutarbeit einzusetzen. Weiterer Schwerpunkt ist die Arbeit zu geistigen Eigentumsrechten im Saatgutbereich (Patente, restriktiver Sortenschutz). Die IG Saatgut möchte einen Beitrag zum… Read more IG Saatgut

Projekt: Horizon Scanning Biotechnologie

Dieses Projekt der Fachstelle Gentechnik und Umwelt (FGU) fokussiert sich vor allem auf die Recherche nach neuen wissenschaftlichen Publikationen in relevanten Themengebieten der Biotechnologie. Mit einem Horizon Scanning im Entwicklungsfeld neuer Biotechnologien sollen systematisch mögliche Risiken und Chancen frühzeitig ermittelt werden. Es dient insbesondere der Identifizierung und Bewertung von Risiken für Mensch, Umwelt und Natur.… Read more Projekt: Horizon Scanning Biotechnologie

Zur Gentechnik-Debatte

Anläßlich der Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen Seit 30 Jahren wird in Deutschland, Europa und der Welt über Sinn, Chancen und Risiken der Gentechnik in der Land- und Lebensmittelwirtschaft diskutiert. Die Gentechnik-Expert*innen aus 12 Nichtregierungsorganisationen aus Umwelt-, Naturschutz-, Agrar- und Entwicklungspolitik, Imkerei, aus Wirtschaftsverbänden, Organisationen der Pflanzenzüchtung und Saatguterzeugung – darunter auch der DBIB –… Read more Zur Gentechnik-Debatte

Konsequenzen aus dem EuGH-Urteil zu Gentechnik im Honig

Ein Reisebericht von Walter Haefeker Das Honigurteil beschäftigt weit- erhin Regierungen und Behörden auf der ganzen Welt. Nicht nur in Europa, sondern auch in den großen Honigexportländern arbeitet man daran, die Folgen des GVO-Anbaus für die Imkerei zu verstehen und entsprechend zu reagieren. So hat Chile beispielsweise gerade ein GVO-Standortregister eingeführt das Imker abfragen können,… Read more Konsequenzen aus dem EuGH-Urteil zu Gentechnik im Honig