Lindenhonig zu verkaufen

Lindenhonig feincremig zu verkaufen 6€ / kg Imkerei Voigthof, Imkermeisterin Géraldine & Johann Friedrich Voigt, Paulmannshavekost 2b, 29358 Eicklingen. info(at)voigthof.de T 05149-92071 oder 0174-1901951, Fax: 05149-92070. www.voigthof.de

Wir stellen ein

Für die Bienensaison 2021 in unserer Bioland-Wanderimkerei mit 400 Wirtschaftsvölkern suchen wir Praktikant*in, Praktikumsdauer mind. 8 Wochen Helfer*in während der Bienensaison von März bis Oktober, auch unbefristete Anstellung möglich Auszubildende*r Tierwirt/Imkerei ab sofort oder auch zum Ausbildungsbeginn im September 2021 Gehilfe*in Tierwirt/Imkerei, Erfahrungen im eigenständigen erfolgsorientierten Arbeiten an den Bienen wünschenswert Bewerbungen bitte per e-mail… Read more Wir stellen ein

Fütterer zu verkaufen

Adam Fütterer Holz 12er Dadant Biete 167 Adam Fütterer in 12er Dadant US, z. T. mit Doppelvolkaufstieg. Viele Fütterer wurden nur 2-3 Mal benutzt und sind innen vom Hersteller versiegelt worden. Außenanstrich mit Auro Nr. 160. Einzelabnahme möglich oder gerne bevorzugt Gesamtabnahme. Preis: VB Thomas Rosenau, 53842 Troisdorf T: 0178 5140662 info(at)imkerei-rosenau.de Anzeige als PDF-Datei… Read more Fütterer zu verkaufen

Praktikant*in für Imkerei gesucht

Die Imkerei Schad in Baden-Württemberg (Raum Ulm), eine Imkerei im Haupterwerb mit mehreren hundert Bienenvölkern sucht für die Saison 2021 Praktikant*in Praktikumsdauer mind. 6 – 8 Wochen Kontakt: David Schad Kellerberg 3/3, 88416 Reinstetten Telefon: +49 (0) 7352 4554 Fax: +49 (0) 7352 939848 Mobil: +49 (0) 175 3886361 info(at)imkerei-schad.de

#WHES21 – Wir haben es satt 2021

Eine gescheiterte EU-Agrarreform, Bankrotterklärungen in der Klimakrise und ein fatales Abkommen mit den Mercosur-Staaten – diese Agrarpolitik muss abgewählt werden! Deshalb fordern wir auch 2021: Vom Acker bis zum Teller – Agrar- und Ernährungswende jetzt! Die Agrarwende ist wichtiger denn je, das verdeutlicht auch die Corona-Pandemie. Beidem gerecht zu werden bedeutet diesmal für uns alle: Bleibt… Read more #WHES21 – Wir haben es satt 2021

Gut gemeint ist nicht gut gemacht

Bienenretter auf dem Holzweg  Bernhard Heuvel, unser weltoffener und immer neugieriger DBIB-Vizepräsident, hat an einem Seminar über naturnahe Bienenhaltung von Torben Schiffer teilgenommen, nur um dort zu erfahren, dass „die Bienen vom Imker befreit werden müssen und allein die Holzkiste an der gesamten Misere der Honigbienen die Schuld trägt“. Die von Torben Schiffer in diesem… Read more Gut gemeint ist nicht gut gemacht

Offene Antwort an 7 kritische DBIB Mitglieder und eine weitere Imkerin

Am 27. November 2020 erreichte die unten aufgeführte Email alle auf der DBIB Website verzeichneten Mitglieder des DBIB Vorstands, der Verwaltung, der Arbeitsgemeinschaften, die Landesgeschäftsführer und unsere zwei Ehrenmitglieder. Wir veröffentlichen hier unsere bereits zurückgesandte Email-Antwort: Statement zur Beteiligung des DBIB beim niedersächsischen Volksbegehren Artenvielfalt.Jetzt! Sehr geehrte Imker-Kollegin und -Kollegen, ein gutes Verhältnis zwischen Imker… Read more Offene Antwort an 7 kritische DBIB Mitglieder und eine weitere Imkerin

Wichtige Unterlagen für die Zeit von Ausgangsbeschränkungen

Nachweis der Systemrelevanz von Imker*innen Da sich die Corona-Pandemie gerade dramatisch verschlechtert und verschärfte Ausgangsbeschränkungen voraussehbar sind, soweit sie nicht bereits schon gelten, wird es wieder notwendig, im Zweifelsfall nachweisen zu können, dass Imker*innen beruflich unterwegs sein müssen und systemrelevant sind. Es stehen zwar zur Zeit nicht mehr ganz so viele Arbeiten bei den Bienen an,… Read more Wichtige Unterlagen für die Zeit von Ausgangsbeschränkungen

Bei Umsatzeinbruch durch die Pandemie

Beantragung von Corona-Überbrückungshilfe 2 für Berufs- und Erwerbs-Imkerei-Betriebe Auch eine Berufs- und Erwerbs-Imkerei kann Anspruch auf die Corona-Überbrückungshilfe 2 der Bundesregierung haben. Diese Hilfe umfasst die Monate September bis Dezember 2020. Das sind unter normalen Umständen für viele Berufs- und Erwerbs-Imkereien die umsatzstärksten Monate für den Honigverkauf. Kann ein Berufs- und Erwerbs-Imkerei-Betrieb einen durch die Corona-Pandemie bedingten… Read more Bei Umsatzeinbruch durch die Pandemie