Absage der „Süddeutschen Berufs- und Erwerbsimkertage“ vom 23.-25.10.2020 in Donaueschingen

An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass unsere seit Jahren erfolgreiche Veranstaltung „Süddeutsche Berufs- und Erwerbsimkertage“, welche vom 23.-25.10.2020 in Donaueschingen stattfinden sollten, auf Grund der Corona Auflagen für Großveranstaltungen dieser Art abgesagt wurden. Es wird auch keine Ausstellung oder andere „abgespeckte“ Varianten Vorort geben! Wir bedauern diese Entscheidung sehr. Denn diese Veranstaltung hatte… Read more Absage der „Süddeutschen Berufs- und Erwerbsimkertage“ vom 23.-25.10.2020 in Donaueschingen

„Schwarzer Pinsel“ für Bundesministerin Julia Klöckner

In der Koblenzer Innenstadt haben über 1000 Demonstranten für die europäische Agrarwende demonstriert. Darunter zahlreiche Erwerbs- und Berufsimker*innen des Deutschen Berufs und Erwerbs Imker Bund e.V. DBIB. Der bunte „Wir haben es satt“ Protestumzug zog vom Hauptbahnhof zum Koblenzer Schloss. Zahlreiche Redner*innen forderten eine umfassende Wende in der EU-Landwirtschaftspolitik. Ihre zentrale Forderung: Systemwechsel in der… Read more „Schwarzer Pinsel“ für Bundesministerin Julia Klöckner

Agrarwende statt Politik von gestern – Eine Zukunft ohne Bienen?

  Ende August lädt Julia Klöckner Minister*innen aus der gesamten EU zum informellen Agrarministergipfel nach Koblenz ein. Thema sind die Zukunft unserer Bienen und der Landwirtschaft. Im Rahmen der Reform der EU-Agrarpolitik (GAP) wird sich in den nächsten Monaten entscheiden, für welche Zwecke die jährlich an die Landwirtschaft ausgezahlten 60 Milliarden Euro verwendet werden sollen.… Read more Agrarwende statt Politik von gestern – Eine Zukunft ohne Bienen?

Eine Landwirtschaft ohne Bienen? Ist das die Zukunft?

Die Zukunftskommission Landwirtschaft wurde am 08. Juli eingesetzt. Hierzu wurden Praktiker, Wissenschaftler und Verbände zur Mitarbeit eingeladen. Nur wir Berufs- und Erwerbsimker sind nicht dabei! Vergangenen März haben wir Frau Bundesministerin Klöckner unsere Mitarbeit für eine zukunftsfähige bienenfreundliche Landwirtschaft angeboten. Wir zitieren aus dem Antwortschreiben des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft:Ich darf Ihnen versichern, dass… Read more Eine Landwirtschaft ohne Bienen? Ist das die Zukunft?

Vorstandsmitglied des DBIB Ausbildungsbetrieb des Jahres 2019 in den Grünen Berufen der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

  Aus der Pressemitteilung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz: Imkerei Bunsen aus Heiligenmoschel Seit 1984 ist Jan-Dirk Bunsen mit seiner nach Bioland-Richtlinien geführten Imkerei selbständig. Die Imkerei ist sein Leben. Daher bildet er aus, um sein Wissen weiter zu geben. Für ihn bedeutet Ausbildung, dass seine Auszubildenden Freude an der Arbeit haben und fachliche Kompetenzen erlangen. Dazu… Read more Vorstandsmitglied des DBIB Ausbildungsbetrieb des Jahres 2019 in den Grünen Berufen der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Mit Insektiziden gebeiztes Saatgut nach wie vor ein Problem

Der DBIB sieht nach wie vor das Sähen, von mit Insektiziden Beizmitteln behandeltem Saatgut bei Wind, als ein Problem. Erstens kommt Methiocarb in der Zeit der Maissaat immer noch im Pollenmonitoring der Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim vor! Wie soll es da hin kommen, wenn nicht durch das Saatgut? Demnach funktionieren die Deflektoren nicht… Read more Mit Insektiziden gebeiztes Saatgut nach wie vor ein Problem

Vizepräsidentin des Deutschen Berufs und Erwerbsimkerbundes befragt den Vorstand auf Bayer Hauptversammlung

Am 26. April 2019, fand im World Conference Center in Bonn vor dem Hintergrund der massiven Probleme nach dem Kauf von Monsanto die Bayer Hauptversammlung statt. Seit vielen Jahren begleiten wir zusammen mit vielen anderen kritischen Aktionären die Aktionärsversammlung mit Protesten vor dem Konferenzzentrum und Fragen an den Vorstand in der Veranstaltung selbst. Auch in… Read more Vizepräsidentin des Deutschen Berufs und Erwerbsimkerbundes befragt den Vorstand auf Bayer Hauptversammlung

Kostenloser Shuttle-Transport für Donaueschingen

Dieses Jahr wird es einen regelmäßigen kostenlosen Shuttlebus vom Festplatz Gerbewies (Friedrich-Ebert-Str. 27) zu den Donauhallen. Hier finden Sie einen großen Parkplatz der ca. 1,2 km von den Donauhallen entfernt ist und die Parkplatz-Situation rund um den Veranstaltungsort entlastet. Den Fahrplan für die Shuttle finden sie unten. Vielen Dank für ihre Zusammenarbeit!

Veranstaltung „Kinder helfen Bienen“

Seminar „Kinder helfen Bienen“ mit Judith Scheuring Schon vor einigen Jahren hat der DBIB die Schirmherrschaft für das Projekt „Kinder helfen Bienen“ übernommen und dessen Entwicklung über die Jahre hinweg aufmerksam begleitet und unterstützt. Aufgrund des nachhaltigen Erfolgs bei der Gewinnung von Jungimkern hat sich der DBIB jetzt entschlossen, die Struktur und Methodik des „Lernens… Read more Veranstaltung „Kinder helfen Bienen“