Ackergifte? Nein Danke!

Der DBIB ist jetzt Fördermitglied im Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft e.V. Denn auch wir sind fest davon überzeugt, dass 100% »Bio« möglich ist. Uns muss man nicht davon überzeugen, dass gesunde Böden und artenreiche Feldgemeinschaften die Zukunft unserer Enkel sichern. Wir wissen sehr genau, dass damit nicht nur das Überleben unserer Enkel gesichert wird,… Read more Ackergifte? Nein Danke!

„Schwarzer Pinsel“ für Bundesministerin Julia Klöckner

In der Koblenzer Innenstadt haben über 1000 Demonstranten für die europäische Agrarwende demonstriert. Darunter zahlreiche Erwerbs- und Berufsimker*innen des Deutschen Berufs und Erwerbs Imker Bund e.V. DBIB. Der bunte „Wir haben es satt“ Protestumzug zog vom Hauptbahnhof zum Koblenzer Schloss. Zahlreiche Redner*innen forderten eine umfassende Wende in der EU-Landwirtschaftspolitik. Ihre zentrale Forderung: Systemwechsel in der… Read more „Schwarzer Pinsel“ für Bundesministerin Julia Klöckner

Agrarwende statt Politik von gestern – Eine Zukunft ohne Bienen?

  Ende August lädt Julia Klöckner Minister*innen aus der gesamten EU zum informellen Agrarministergipfel nach Koblenz ein. Thema sind die Zukunft unserer Bienen und der Landwirtschaft. Im Rahmen der Reform der EU-Agrarpolitik (GAP) wird sich in den nächsten Monaten entscheiden, für welche Zwecke die jährlich an die Landwirtschaft ausgezahlten 60 Milliarden Euro verwendet werden sollen.… Read more Agrarwende statt Politik von gestern – Eine Zukunft ohne Bienen?

Eine Landwirtschaft ohne Bienen? Ist das die Zukunft?

Die Zukunftskommission Landwirtschaft wurde am 08. Juli eingesetzt. Hierzu wurden Praktiker, Wissenschaftler und Verbände zur Mitarbeit eingeladen. Nur wir Berufs- und Erwerbsimker sind nicht dabei! Vergangenen März haben wir Frau Bundesministerin Klöckner unsere Mitarbeit für eine zukunftsfähige bienenfreundliche Landwirtschaft angeboten. Wir zitieren aus dem Antwortschreiben des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft:Ich darf Ihnen versichern, dass… Read more Eine Landwirtschaft ohne Bienen? Ist das die Zukunft?

Weltbienentag am 20. Mai 2020 Bienen, Hummeln & Co. wünschen sich Vielfalt statt Einfalt

Am 20. Mai 2020 findet weltweit der dritte Weltbienentag statt. Der Weltbienentag ist unseren Honigbienen, Wildbienen und weiteren bestäubenden Insekten gewidmet. Fast 80% aller Blütenpflanzen sind auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen. Ohne diese Bestäubungsleistung hätte die Bevölkerung enorme Versorgungsprobleme, denn ein Grossteil unserer Nahrungsmittelproduktion hängt von dieser oftmals als selbstverständlich wahrgenommenen Arbeit ab. Betroffen… Read more Weltbienentag am 20. Mai 2020 Bienen, Hummeln & Co. wünschen sich Vielfalt statt Einfalt

Virtueller Protest zur Hauptversammlung der Bayer AG

In Hinblick auf die aktuelle Situation lädt die Bayer AG erstmals zur virtuellen Hauptversammlung ein. Der im Schwarzwald beheimatete Berufsimker Christoph Koch fährt seit 2009 zur Hauptversammlung des Konzerns nach Bonn, um dort vor der Halle mit Imkern, Bauern und Umweltschützern zu demonstrieren. Seine Teilnahme an der Versammlung nutzte er regelmässig für kritische Fragen. Da… Read more Virtueller Protest zur Hauptversammlung der Bayer AG

Aufruf zur Honigspende an alle Beschäftige in medizinischen Bereichen, sozialen Einrichtungen und Alten- und Pflegeheime

Liebe Imkerinnen und Imker, die Beschäftigten in den medizinischen Bereichen, den sozialen Einrichtungen und in den Alten- und Pflegheimen erbringen in dieser schweren Zeit Höchstleistungen. Wir bitten Euch, diesem Personal ein Geschenk zu überreichen, und zwar eine Honigspende. Wir freuen uns, wenn möglichst viele mitmachen. Bitte berücksichtigt natürlich die entsprechenden Sicherheitsanweisungen. Ihr könnt ein Foto… Read more Aufruf zur Honigspende an alle Beschäftige in medizinischen Bereichen, sozialen Einrichtungen und Alten- und Pflegeheime

Corona-Krise – Berufsimker sichern die Bestäubung der Obstkulturen

In der aktuellen Corona-Krise stellen sich besondere Herausforderungen für die Berufsimker. Die Bestäubung der Obst- und Gemüsekulturen muss gesichert werden. Denn ohne Bienen gibt es keine Bestäubung und somit kein Obst und Gemüse. Der Deutsche Berufs und Erwerbs Imker Bund e.V. (DBIB) und die österreichischen Berufskolleg*innen haben die Plattform www.imkerhilfe.eu gegründet. Über diese Plattform können… Read more Corona-Krise – Berufsimker sichern die Bestäubung der Obstkulturen