22. Januar 2022: Wir haben es satt Demo #WHES

Treckerpatenschaften für den 22. Januar 2022 Zur Demo vor dem Brandenburger Tor, Berlin Neustart der Agrarpolitik jetzt! Die Bundesregierung und der Koalitionsvertrag stehen. Also alles in Butter? Die Umsetzung wichtiger Forderungen von Bäuerinnen und Bauern aber auch von Seiten der Zivilgesellschaft an die Landwirtschaft fällt nicht vom Berliner Himmel. Gerade jetzt ist es notwendig, durch… Read more 22. Januar 2022: Wir haben es satt Demo #WHES

Erfolg beim Bündnis für Neonikotinoidfreie Landwirtschaft

Bündnis freut sich über die Entscheidung für nächstes Jahr und den Goldenen Stachel Das Aktionsbündnis ist über die Antwort des Bundesamtes hocherfreut, dass der Antrag auf Notfallzulassung für das Jahr 2022 abgelehnt wurde. Das Bündnis für Neonic-freie Landwirtschaft, bestehend aus Imker*innen und Naturschützer*innen, konnte mit Wasser- und Bodenproben nachweisen, dass die nur per Notfallzulassung mit… Read more Erfolg beim Bündnis für Neonikotinoidfreie Landwirtschaft

Ackergifte? Nein danke!

Berlin/Bern, 11. Juni 2021 | Pressemitteilung vom Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft Zur Schweizer Volksabstimmung zum Pestizidausstieg: Ackergifte müssen EU-weit vom Acker Die Schweiz stimmt am Sonntag, 13. Juni, über das Ende des Pestizideinsatzes in ihrer Landwirtschaft ab. Bio-Unternehmen in Deutschland fordern von der kommenden Bundesregierung den schrittweisen Pestizidausstieg bis zum Jahr 2035. Drei Viertel der Deutschen sprechen… Read more Ackergifte? Nein danke!

Zur Regierungserklärung vom 20.05.2021 zur Landwirtschaft – Spielräume der EU Agrarpolitik unzureichend genutzt

Gensoja raus und Neonicotinoide stoppen – Bayerische Regierung muss ihre Hausaufgaben machen 20. Mai 2021 | DBIB Pressemeldung, gemeinsam mit BUND Naturschutz Bayern und AbL-Bayern. Anlässlich der heutigen Regierungserklärung zur Landwirtschaft 2030 fordern der Deutsche Berufs und Erwerbs Imker Bund (DBIB, der BUND Naturschutz (BN) und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) Bayern, dass überfällige Maßnahmen im Dienste… Read more Zur Regierungserklärung vom 20.05.2021 zur Landwirtschaft – Spielräume der EU Agrarpolitik unzureichend genutzt

Bienenlauf am Weltbienentag: 20. Mai

Lauf-Aktion zum Weltbienentag Die Veranstalter*innen des „Bienenlaufs“ – einer Lauf-Aktion zum diesjährigen Weltbienentag (20. Mai) – haben sich entschieden, einen Teil ihrer Erlöse an die Aurelia Stiftung zu spenden. Die Laufaktion findet vom 20. bis 23. Mai statt und hält Wettbewerbe für fast jedes Alter und Fitnessniveau bereit. Für alle Bienenretter*innen, die noch einen guten… Read more Bienenlauf am Weltbienentag: 20. Mai

Ackergifte? Nein Danke!

Der DBIB ist jetzt Fördermitglied im Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft e.V. Denn auch wir sind fest davon überzeugt, dass 100% »Bio« möglich ist. Uns muss man nicht davon überzeugen, dass gesunde Böden und artenreiche Feldgemeinschaften die Zukunft unserer Enkel sichern. Wir wissen sehr genau, dass damit nicht nur das Überleben unserer Enkel gesichert wird,… Read more Ackergifte? Nein Danke!

Corona-Krise – Berufsimker sichern die Bestäubung der Obstkulturen

In der aktuellen Corona-Krise stellen sich besondere Herausforderungen für die Berufsimker. Die Bestäubung der Obst- und Gemüsekulturen muss gesichert werden. Denn ohne Bienen gibt es keine Bestäubung und somit kein Obst und Gemüse. Der Deutsche Berufs und Erwerbs Imker Bund e.V. (DBIB) und die österreichischen Berufskolleg*innen haben die Plattform www.imkerhilfe.eu gegründet. Über diese Plattform können… Read more Corona-Krise – Berufsimker sichern die Bestäubung der Obstkulturen