Notwendige Unterlagen im Fall von Quarantäneanordnung oder Ausgangsbeschränkung

Nachweis der Systemrelevanz von Imkerinnen und Imkern Die Corona-Pandemie bringt sowohl allgemein gültige Ausgangsbeschränkungen als auch Quarantäneanordnungen für Einzelpersonen mit sich. Davon sind auch Imkerinnen und Imker betroffen, die diese Vorschriften nicht erfüllen können, da sie ihre Bienenvölker im Gelände betreuen müssen. Im Zweifelsfall ist es also entscheidend, die richtigen Unterlagen zur Hand zu haben,… Read more Notwendige Unterlagen im Fall von Quarantäneanordnung oder Ausgangsbeschränkung

Antwort vom Paul-Ehrlich-Institut

zu unserer Anfrage: Gibt es ein erhöhtes Risiko für Imker*innen einen anaphylaktischen Schock von einem Bienenstich nach der Corona Impfung zu bekommen? Der Grund für diese Anfrage war ein Hinweis, der bei einem unserer Landesgeschäftsführer eingegangen war, worin ein Zusammenhang zwischen einem anaphylaktischen Schock nach einem Bienenstich und einer  zuvor erfolgten Corona-Impfung angenommen wurde. Da… Read more Antwort vom Paul-Ehrlich-Institut

Änderungen der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (derzeit befristet bis 30.06.2021)

Jede*r Arbeitgeber*in ist – ab sofort – verpflichtet seinen Arbeitnehmer*innen (betrifft nicht Familienmitglieder, die in keinem Angestelltenverhältnis stehen), mindestens zwei Coronatests pro Woche anzubieten. Bei diesen Tests kann es sich um PCR-Tests, Antigen-Schnelltests oder Selbsttests handeln. Die Verordnung verpflichtet die Beschäftigten nicht zur Durchführung der Tests. Derzeit ist lediglich vorgesehen, dass ein Angebot zur Durchführung der Tests durch den Arbeitgeber… Read more Änderungen der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (derzeit befristet bis 30.06.2021)

Coronahilfe und Neustarthilfe – Stand März 2021

Auch wenn derzeit viel über Öffnungsperspektiven geredet wird, bleibt dennoch die Tatsache bestehen, dass viele Unternehmen in den vergangenen Monaten gravierende Umsatzeinbußen zu verkraften hatten und dass die staatlichen Hilfen in manchen Fällen zögerlich und in anderen Fällen gar nicht angekommen sind. Mit dem Start der Überbrückungshilfe III und der sogenannten Neustarthilfe soll nun möglichst… Read more Coronahilfe und Neustarthilfe – Stand März 2021

Bei Umsatzeinbruch durch die Pandemie

Beantragung von Corona-Überbrückungshilfe 2 für Berufs- und Erwerbs-Imkerei-Betriebe Auch eine Berufs- und Erwerbs-Imkerei kann Anspruch auf die Corona-Überbrückungshilfe 2 der Bundesregierung haben. Diese Hilfe umfasst die Monate September bis Dezember 2020. Das sind unter normalen Umständen für viele Berufs- und Erwerbs-Imkereien die umsatzstärksten Monate für den Honigverkauf. Kann ein Berufs- und Erwerbs-Imkerei-Betrieb einen durch die Corona-Pandemie bedingten… Read more Bei Umsatzeinbruch durch die Pandemie

Corona-Krise – Berufsimker sichern die Bestäubung der Obstkulturen

In der aktuellen Corona-Krise stellen sich besondere Herausforderungen für die Berufsimker. Die Bestäubung der Obst- und Gemüsekulturen muss gesichert werden. Denn ohne Bienen gibt es keine Bestäubung und somit kein Obst und Gemüse. Der Deutsche Berufs und Erwerbs Imker Bund e.V. (DBIB) und die österreichischen Berufskolleg*innen haben die Plattform www.imkerhilfe.eu gegründet. Über diese Plattform können… Read more Corona-Krise – Berufsimker sichern die Bestäubung der Obstkulturen