Zur Gentechnik-Debatte

Anläßlich der Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen

Seit 30 Jahren wird in Deutschland, Europa und der Welt über Sinn, Chancen und Risiken der Gentechnik in der Land- und Lebensmittelwirtschaft diskutiert. Die Gentechnik-Expert*innen aus 12 Nichtregierungsorganisationen aus Umwelt-, Naturschutz-, Agrar- und Entwicklungspolitik, Imkerei, aus Wirtschaftsverbänden, Organisationen der Pflanzenzüchtung und Saatguterzeugung – darunter auch der DBIB – begleiten diese Diskussion seit vielen Jahren intensiv. 

Diese 12 Organisationen haben am 12.11.2020 zusammen einen Appell an Bündnis 90/Die Grünen geschrieben, der hoffentlich auf der Bundesdelegierten-Konferenz zu intensiven Diskussionen führen wird. Denn die aktuelle Debatte um Gentechnik in der Landwirtschaft im Entwurf für das neue grüne Grundsatzprogramm ist beunruhigend.

Das Schreiben ist hier als PDF zum Download verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.