Corona-Krise – Berufsimker sichern die Bestäubung der Obstkulturen

In der aktuellen Corona-Krise stellen sich besondere Herausforderungen für die Berufsimker. Die Bestäubung der Obst- und Gemüsekulturen muss gesichert werden. Denn ohne Bienen gibt es keine Bestäubung und somit kein Obst und Gemüse.

Der Deutsche Berufs und Erwerbs Imker Bund e.V. (DBIB) und die österreichischen Berufskollegen haben die Plattform www.imkerhilfe.eu gegründet. Über diese Plattform können sich Imker melden, die aus gesundheitlichen Gründen oder einer persönlich verordneten Quarantäne nicht zu ihren Bienen können. Erfahrene ImkerInnen übernehmen bei Bedarf die Kontrolle und Betreuung der Bienenvölker.

Kontakt: Thomas Heynemann Küenzi, presse(at)berufsimker.de

Pressemitteilung Corona-Krise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.